MALEREI &
WANDRELIEF
 
 
 
 

MALEREI UND WANDRELIEF VON STEFANIE SCHENK-BUSSE

Neben ihrer Tätigkeit als Grafik- und Objektdesignerin beschäftigt sich Stefanie Schenk-Busse seit 2008 mit der Malerei. Auf Holzkörpern und Leinwand entsteht durch die Kombination mehrerer Techniken und Materialien wie Gouache, Pastell und Kohle eine individuelle unverkennbare Bildsprache. In der klassischen Malerei zeichnete der Künstler sein Motiv auf Leinwand vor und arbeitete seine Studien mit Öl aus. Stefanie Schenk Busse arbeitet umgekehrt. Sie erhält die schwungvolle Linie an der Oberfläche des Bildes, als den für sie individuellsten künstlerischen Ausdruck. Das Spontane und die Lebendigkeit bleiben dadurch erhalten. Der Schwung in der Linie ist in ihren Arbeiten ein immer wieder kehrender maßgebender Akzent. Warme Farbtöne bestimmen ihre Kompositionen. Pinsel, Farbrolle, übereinander lasierende und gewischte Farbe auf strukturiertem Untergrund hinterlassen ihre Spuren. Es entsteht ein komplexes, vielfältiges Nebeneinander von spannenden Oberflächen und Farben, die den Arbeiten eine ungewöhnliche eigene Tiefe verleihen. So ist der Malgrund oftmals auch die Inspiration für das Gemälde, für die Linien oder Skizze die das Bild vervollständigen. Der Betrachter erkennt nur schemenhaft menschliche Körper die mit dem Hintergrund zu verschmelzen scheinen. Zum Teil ist der Übergang von abstrakt zu gegenständlicher Darstellung fließend. Erst die ergänzende Linie führt zurück zum Körperhaften.

Ausstellung SauerlandArt 2011 - Textauszug von Th. Kemper:
"Stefanie Schenk-Busse überrascht und besticht durch eine formale und farbliche Meisterschaft. Bildsprache und Motivik ihrer Arbeiten sind atemberaubend singulär. Kein Vorbild, dem sie zu folgen scheint, kein ausgetrampelter kunstgeschichtlicher Pfad, den sie noch einmal geht. Stattdessen erscheint da jemand urplötzlich auf der Bildfläche mit einem ganz eigenen Anspruch und Bildprogramm. Ihrem Haupt- Sujet, dem menschlichen Körper, nähert die sich nicht voyeuristisch, sondern diskret und behutsam. Dessen Schönheit bringt sie zum Ausdruck, indem sie ihn unter lasierender und gemischter Farbe fast verschwinden lässt. Sie arbeitet im Grenzbereich des Abstrakten und Gegenständlichen. Sie zeigt und verbirgt gleichzeitig. Dabei ist sie ihrem Gegenstand nah und fern zugleich. Die sie das Geheimnis ihrer ausdrucksstarken Arbeiten."
 
Sie sehen auf dieser Internetseite nur eine kleine Auswahl der künstlerischen Bildwerke und Wandreliefs von Stefanie Schenk-Busse. Weitere Arbeiten sind in der Galerie auf Hof Visbeck ausgestellt.