Hof Visbeck

Der Gebäudekomplex von Hof Visbeck lässt ich in seiner Entstehung bis auf das 16. Jahrhundert verfolgen.
Ab dem Jahr 2002 wurde der Hof über mehrere Jahre liebevoll restauriert.
Der architektonisch stimmig gestaltete HOF VISBECK bildet mit einer großflächen Ausstellung von Galerie und Park und im Kontrast von alter Substanz zu modern gestalteten Details, die optimale Bühne zur Präsentation von Kunstwerken.
Innerhalb der Galerie (dem ehemaligen Scheunengebäude des Hofes) befindet sich das Design- und Kunstatelier der Künstlerin und Grafikdesignerin Stefanie Schenk-Busse.
Die Schmiede und Werkstatt des Metallgestalters Björn Busse öffnet sich zum Park hin im hinteren Teil des Hofkomplexes.
 
Öffnungszeiten von Park und Galerie: Mo. - Fr. 9.00 -17.00 Uhr
Sonn-und Feiertags nur auf Anfrage und Voranmeldung unter 0 177 - 22 45 865
oder "Auf Gut Glück".